Eureka „Stay aJour … and relax“ auf der InnoTrans 2014

Eureka auf der InnoTrans 2014

Unter dem Motto „Stay aJour and relax“ lädt Eureka auf der InnoTrans 2014 am Messestand 506 in der Halle 21a zum entspannten Austausch zum Thema Laufleistungserfassung von Güterwagen. Unsere Messe-Highlights sind:

  • aJour Telematik:Telematiksysteme zur Waggon und Behälterortung
  • Telematiksysteme zur Lokortung
  • RodoTAG® Kilometerzähler: Laufleistungserfassung für Güterwagen / Radsätze

Eureka stellt im Ausstellungsschwerpunkt Telematik, neben autarken Telematik-Lösungen für Conatainer, Wechselbehälter und Güterwagen auch Laufleistungserfassung für den Einsatz im Schienengüterverkehr vor. Die Lösungen zeichnen sich unter anderem durch eine besonders robuste Bauweise aus. „Mit dem RodoTAG® bieten wir unseren Kunden ein Tool, um die Vorschriften zur Laufleistungserfassung einfach, präzise und sicher zu erfüllen“ erklärt Victor Behrends, Director Business Development, zum RodoTAG® Sensor. In 5 Minuten auf der Wagenachse montiert sendet der intelligente Km-Zähler für Güterwagen die gemessenen Umdrehungen regelmäßig an ein von Eureka betriebenes Hotspot-Netz. Auf der aJour Online Plattform kann der Kunde diese Informationen einfach einsehen, auswerten und dokumentieren oder sich alternativ eine automatisch generierte Auswertung zusenden lassen. „Damit können sich unsere Kunden relaxed zurücklehnen und erfüllen gleichzeitig die EU Verordnung 445/2011“ so Victor Behrends. Die Gesamtlösung bietet Betreibern von Schienenverkehrsfahrzeugen, die besonders energieeffizient ausgelegt sind eine optimale und sichere Auslastung der Strecken und Fahrzeuge. Gerne überzeugen wir Sie auf der InnoTrans 2014 auch von unserer Lösungskompetenz, die aus unserer langjährigen Erfahrung in den verschiedensten Bereichen der Bahn und Automobilindustrie herrührt. eureka aJour