aJour Telematics Engine

die autarke On-Board-Telematik für Triebfahrzeuge, Lokomotiven und Gleisbaufahrzeuge

Engine

Durch die Integration einer Langzeitbatterie, die eine autonome Arbeitsweise der Bahn-Telematik erlaubt, ist

eine Ortung und Lokalisierung von Triebfahrzeugen auch bei Schleppfahrten und bei defekten Triebfahrzeug-eigenen Batterien möglich. Eine Installation der Telematik kann in Ihrer Werkstatt beim Service erfolgen.
Neben der Ortung und Lokalisierung der Triebfahrzeuge liefern weitere Sensoren wertvolle Informationen, wie:

• Motorbetriebsstunden
• Batteriezustand des Triebfahrzeuges
• Status der Batterie

Galvanische Trennung stellt störungsfreie Arbeitsweise der Telematik sicher
Der Anschluss an die Stromversorgung erfolgt über eine galvanische Trennung, die Störungen über die Leitungen verhindert. Ist der Bordstromschalter ausgeschaltet, arbeitet die Telematik automatisch autark über die eingebaute Langzeitbatterie weiter.