Energie autarke Bahn-Telematik

Kostensenkung durch effizientere Prozesse
Der Schlüssel zur Qualitätsverbesserung und Kostensenkung im Eisenbahngüterverkehr ist die effizientere Gestaltung der Prozessabläufe. Allerdings hängt die Steuerbarkeit der  Geschäftsprozesse von der Qualität der zur Verfügung stehenden Prozessdaten ab.

Ereignismeldungen schaffen Mehrwerte
Ortsinformationen können, in Kombination mit Ereignisdaten von Sensoren, einen erheblich höheren Nutzwert erhalten. Die aJour Telematik erlaubt das intelligente Definieren von Betriebszuständen, die sofort zu einer Meldung mit Ort und Zeit führen.

aJour Telematics Rail
Die energie-autarke aJour Telematics Rail wurde speziell für den Einsatz im Bahnbereich an Güterwagen entwickelt und erfüllt daher alle notwendigen Bahnnormen. Die zuverlässige Batterietechnik und das robuste Gehäuse erlauben eine wartungsfreie Betriebszeit von mehr als 6 Jahren. Es ist die Weiterentwicklung der mehr als 16.000 NavMaster Bahn-Telematik-Systeme, die seit vielen Jahren Güterwagen in ganz Europa orten. Mit den vielfältigen Geräteeinstellungen für Ereignis- und Alarmbedingungen lassen sich die zu übertragenden Daten auf ‚werthaltige‘ Meldungen konzentrieren, was die GSM-Kommunikationskosten auf ein Minimum reduziert.

  • Regelmäßige Übermittlung der aktuellen GPS-Position und Sensordaten per Mobilfunk
  • Meldung bei Sensorereignissen (Tür-auf, Rangierstoß, Überhitzung …)
  • Meldung beim Verlassen / Erreichen von Gebieten (Werke, Bahnhöfe, Grenzen …)
  • Überwachung des Fahrplans im Gerät (Meldung bei Verspätung, Stillstand …)
  • Visualisierung über das aJourOnlineInternetportal oder eine Softwareanbindung